Bunkermuseum
Sprache Englisch Sprache Französich Sprache Italienisch Sprache Niederländisch Sprache Polnisch Sprache Slowakisch Sprache Slowenisch Sprache Tschechisch Sprache Ungarisch Sprache Russisch youtube facebook flickr
header

"Panzer(mit)fahrt und Kanonengulasch"

Das gibt es so nur bei uns: die Möglichkeit zur Mitfahrt in einem originalen österreichischen Schützenpanzer SAURER/STEYR SPzA1! Zusätzlich bieten wir an den "Aktionstagen" köstliches Gulasch aus der Feldküche an.
WARUM und WOZU?

Keine Belustigung wie am Jahrmarkt, sondern hautnahe Bewusstseinsvermittlung: wie ist es für Soldaten als Panzergrenadiere/mot-Schützen, wenn sie solche Fahrzeuge im Einsatz möglichst weit an ihr Angriffsziel bringen? Was im Krieg alles andere als ein Vergnügen ist, können unsere Gäste beim Museumsbesuch als einzigartiges Zusatzangebot erleben. Sie sammeln dabei ihre ganz persönlichen Eindrücke...

Wir fahren daher zwei Runden: zuerst stehen unsere Fahrgäste im Schützenpanzer und sehen nach außen. Dann fahren sie die gleiche Strecke sitzend mit offener Luke und können den Unterschied erleben. So wie die Panzergrenadiere/mot-Schützen – bei denen die Luken im Einsatz unter Beschuss allerdings geschlossen sind…

WANN und WIE?

Wir fahren im Juli und August täglich sowie an vielen Zusatzterminen jeweils zwischen 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr (aus Sicherheitsgründen nur bei trockener Panzerfahrbahn). Dabei haben wir keine fixen Startzeiten, sondern fahren situativ nach jeweiligem Bedarf und Möglichkeiten. Anmeldungen sind nicht erforderlich. Achtung: es kann witterungsbedingte oder technische Einschränkungen/Ausfälle geben (tagesaktuelle Info)!

PREISE?

Erwachsene zahlen nur € 10,00 für diese ganz besondere Extra-Option und Gäste unter 18 Jahren nur € 5,00 (zusätzlich zum Eintrittspreis). Das ist tatsächlich nur ein Unkosten-Beitrag: die Panzer schlucken im Bunkerareal mehr als 200 Liter Diesel auf 100 km und der Personalaufwand dafür ist hoch. Die größte Herausforderung sind aber die Ersatz- und Verschleißteile: zumeist sehr teuer, soweit es sie überhaupt noch gibt...

Kulinarische Besonderheit: Kanonengulasch

An den Panzertagen steht zusätzlich köstliches Gulasch aus der Feldküche (vulgo Gulaschkanone) zur Stärkung bereit (€ 6,80 inklusive Semmel). Das ist keine "Gulaschsuppe", sondern ein echtes, traditionelles Gulasch mit regionalem Rindfleisch als Vollmahlzeit! Nicht aus der Konserve, sondern von unserem Truppe Sigi persönlich zubereitet: ein zigfach ausgezeichneter Gulasch-Spezialist, echter Ex-Heeresfeldkoch und Rot Kreuz-Landesküchenchef Kärnten. Alternativ bieten wir an: unser Veggie-Gulasch, Frankfurter-/Wiener-Würstel mit Gebäck (€ 3,80) und Würstel mit Gulaschsaft und Gebäck (€ 5,80).

Das besondere Geschenk: GUTschein für unser Erlebnis-Paket!

Unser Erlebnis-Paket zum Verschenken: Museumseintritt, Panzer(mit)fahrt, Kanonengulasch (oder Alternativ-Essen) und ein Getränk nach Wahl. Um € 25,00 für Erwachsene bzw. € 17,00 für jugendliche Gäste unter 18 Jahren. Zur Bestellung: den jeweiligen Gesamt-Betrag auf das Konto "Dr. Andreas Scherer", AT36 1420 0200 1102 5960 (BIC: BAWAATWW) überweisen (bitte Postadresse im Verwendungszweck bei der Einzahlung nicht vergessen!). Die Gutscheine kommen nach Zahlungseingang ehestmöglich per Post. Während unserer Öffnungszeiten sind die Gutscheine auch an der Museumskasse erhältlich.

1-Minuten-Video: Besucherimpression vom Pilo-Tag am 14.06.2015 Mitfahrerlebnis - im Stehen Mitfahrerlebnis - im Sitzen Familienfoto einmal anders... Gulasch aus der Feldküche: schmeckt gerade hier besonders gut! Das ganz spezielle, einzigartige Geschenk!

Mit freundlicher Unterstützung von:

Unterstützer Bund, Land, EU
Land Kärnten - Kultur
Gemeinde Arnoldstein

Kontakt

Impressum

© 2020 Bunkermuseum Wurzenpass/Kärnten. All Rights Reserved.